African Queen

16,90

Enthält 19% MwSt.
(84,50 / 1 kg)
zzgl. Versand
Altersfreigabe: Ab 18 Jahre

Nicht vorrätig

Artikelnummer: os002
Gewicht: 200 g

African Queen Tabak – O’S finest

Man nehme 16 verschiedene Aromen, mische sie miteinander und die Wahrscheinlichkeit, dass aus so einem Tabak was Anständiges wird, ist verschwindend gering, da zu viele Zutaten den Brei ebenfalls wie zu viele Köche verderben können. Nicht aber mit dem African Queen Tabak ! Die Statistiken sprechen für sich, denn African Queen wird laut verschiedenen Google Analysetools mehr gegoogelt, als die meisten Shisha Tabak-Marken auf dem Markt! Und das ist beachtlich wenn man bedenkt, dass es sich hierbei um eine einzige Sorte handelt. Der Hype ist ungebremst und steigt sogar noch an. Der African Queen Tabak gehört zweifelsohne zu einem der beliebtesten Shisha Tabak-Sorten auf dem deutschen Markt und findet auch immer mehr Anklang im Ausland.

Qualität des African Queen Tabak

Qualitativ muss sich O’s Tobacco hinter keinem verstecken, denn der Tabak wird von SOCAB produziert, welches für eine exzellente Qualität steht. Vom Schnitt her ist der Tabak eher fein bis mittelfein und die Farbe ist wie gehabt goldig. Der Tabak ist relativ intensiv und lässt sich in fast jedem Kopfbau rund eine Stunde entspannt rauchen. Auch von der Rauchentwicklung her funktioniert alles wunderbar. O’s Tobacco wird in einer luftdichten Dose aus einem Papp/ Alu-Verbund geliefert und ist wieder verschließbar.

Fazit

African Queen Tabak von O’s Tobacco ist ein MUSS für jeden Shisha-Raucher. Über Geschmack lässt sich nicht streiten und so geht probieren über studieren. FAKT ist, dass O’s  ein qualitativ sehr hochwertiger Tabak ist und sich vor niemanden verstecken muss. Für uns gehört diese Marke neben Marken wie Holster, AAMOZA, Nameless, Al Massiva, Argileh oder 187 Tabak zu den TOP 10 der qualitativ hochwertigsten Shisha Tabak Marken in Deutschland. Sie alle verbindet eine saubere Verarbeitung des Tabaks sowie die Verwendung von hochwertigen Rohstoffen und eine Produktion, bei der das Produkt und nicht das Drücken der Produktionskosten im Vordergrund stehen.